Autor Thema: Schreiberei auf Youtube  (Gelesen 1850 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Schreiberei auf Youtube
« am: 10 Januar 2020, 20:25:44 »
Ich dachte mir, ich mache mal einen Thread auf, in dem Links zu hilfreichen Youtube-Videos oder -Kanälen gesammelt werden können.
Es gibt zwar irgendwie tausende Schreibtippkanäle, die meistens Altbekanntes* wieder und wieder beschwören. Aber ich dachte auch an Interviews mit großen Schriftstellern oder bekannten Schreibgurus.

So here we go ...

Für alle, die des Englischen mächtig sind:

Deutschsprachiges:

Weltenbastelei (auf Englisch) für Fantasy-Autoren:

Es gibt natürlich noch mehr, das ich bei Interesse ergänzen würde.
Wer noch mehr kennt, poste es gerne an dieser Stelle. :)

____
*zugegeben: für mich Altbekanntes
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Online FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.614
    • Ich im Netz
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #1 am: 10 Januar 2020, 20:36:11 »
Super, vielen Dank!

Ich hab ein paar solche Kanäle abonniert, ich such mal welche raus. Sind aber alle auf englisch.
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Das zwölfte Geheimnis, Talarea

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #2 am: 11 Januar 2020, 11:08:13 »
Hey, super! Immer her damit. :cheerful:
Englisch macht (mir) nichts. Der größte Teil von WritingTube scheint ja tatsächlich englischsprachig zu sein.
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #3 am: 11 Januar 2020, 19:07:17 »
Zwei weitere Kanalempfehlungen von mir:
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Offline eska

  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 323
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #4 am: 12 Januar 2020, 00:50:54 »
 
Danke!
 :blume:

eska
  • Ich schreibe gerade: mal wieder an einem alten Projekt herum - AT Lethbridge

Online FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.614
    • Ich im Netz
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #5 am: 18 Januar 2020, 17:46:34 »
James Tullos.

Normalerweise rezensiert er Fantasybücher, aber er hat auch eine Menge Videoos, in denen er die Fantasyschreiberei analysiert. Und heute gibts was zum Thema Protagonisten, das mich komischerweise an meinen Ankreuzplot erinnert. ;D

https://www.youtube.com/watch?v=PTSp85FSSgo
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Das zwölfte Geheimnis, Talarea

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 618
    • Blog von Danise Juno
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #6 am: 13 Februar 2020, 17:32:04 »
Da gibt es aber auch noch den deutschen Kanal:
Die Schreibdilettanten von Axel Hollman und Marcus Johanus.
Axel habe ich bei einem Bastei Lübbe Seminar kennengelernt.

https://www.youtube.com/channel/UCxTAVXalqSKmAHvZ5GnQvrg/featured
  • Ich schreibe gerade: Nix - weil ich mich noch nicht entscheiden kann...
Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #7 am: 26 April 2020, 13:08:53 »
Frisch entdeckt, wieder Englisch: The Creative Penn.
Alles mögliche übers Schreiben, Veröffentlichen, Marketing. Die Videos sind meist als Interviews/Unterhaltungen mit verschiedenen Autoren gestaltet und drehen sich jeweils um eine zentrale Frage, ca. eine Stunde lang.
Insbesondere die neueren Videos sind recht marketinglastig. Davon würde ich mich aber nicht abschrecken lassen.
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Offline Trippelschritt

  • Erzmagier des Nichts
  • Oberfähnchenaktenmacher
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 1.318
    • Pentamuria
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #8 am: 28 April 2020, 08:58:35 »
Danke Lilith,

ich habe mir ein paarmal Neil Gayman angehört, kann aber kein spezielles Interview nennen, das mich beonders beeindruckt hat.

Liebe Grüße
Trippelschritt
  • Ich schreibe gerade: Tamalone, hieß früher mal Ypsilone
Womit kann der alte Vol Jin euch helfen

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #9 am: 05 Januar 2021, 14:44:09 »
Das Montségur-Autorenforum, das einigen ein Begriff sein dürfte, wenn sie nicht sogar dort Mitglied sind, hat mittlerweile einen eigenen Videokanal: Montségur Video
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Offline Trippelschritt

  • Erzmagier des Nichts
  • Oberfähnchenaktenmacher
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 1.318
    • Pentamuria
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #10 am: 15 Januar 2021, 09:45:45 »
Ja, das ist wirklich etwas Besonderes. Andreas Eschbach hat gleich ein Video in drei Teilen geliefert. Leider habe ich kaum Zeit, sie zu lesen.

Warum das so ist und warum ich mich mal wieder rar gemacht habe, schreibe ich gleich. Weiß nur noch nicht wohin.

Liebe Grüße und allgemein ge :knuddel:
Trippelschritt
  • Ich schreibe gerade: Tamalone, hieß früher mal Ypsilone
Womit kann der alte Vol Jin euch helfen

Online FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.614
    • Ich im Netz
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #11 am: 15 Januar 2021, 12:23:56 »
Danke für den Hinweis, da werd ich mal reinhören.
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Das zwölfte Geheimnis, Talarea

Offline Forticus

  • Höllenhund
  • *
  • Beiträge: 190
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #12 am: 03 Februar 2021, 00:24:59 »
Lilith,
danke Dir, habe mir die drei Eschbachs angeschaut.

Alle,
über's Wochenende bin ich auf den Youtube Kanal von Brandon Sanderson gestoßen. Gelesen habe ich von dem noch nix, aber den  13 teiligen Vorlesungs-Mitschnitt seines Universitätskurses für professionelles Schreiben habe ich gerade durch.

Teil #1 :  Introduction
https://www.youtube.com/watch?v=-6HOdHEeosc

Teil #7: Gastrednerin zu Short Stories
https://www.youtube.com/watch?v=blehVIDyuXk

Licht ist nur die Abwesenheit von Schatten.

Offline Lilith

  • many-faced plot
  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 686
  • Prüft alles und behaltet das Gute! (1. Thess 5,21)
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #13 am: 03 Februar 2021, 14:02:27 »
Danke, Forticus! Hab noch nicht reingeschaut, aber da sind bestimmt ein paar Perlen dabei.
"Ich musste über etwas sprechen, zu dem es keine Sprache gab, ich musste mir eine erfinden, auch so wird man Schriftsteller."
- Bodo Kirchhoff

Offline Forticus

  • Höllenhund
  • *
  • Beiträge: 190
Re: Schreiberei auf Youtube
« Antwort #14 am: 03 Februar 2021, 21:59:32 »
Nachschlag,
es gibt bei YT einen weiteren Kanal "zmunk" als "inofficial Sanderson lecture mirror" mit den Vorlesungen von 2012, 2013, etc.
Thematisch das Gleiche wie in der oben verlinkten Vorlesung von 2020. Allerdings läuft die Vorlesung (zumindest 20212) in kleinerem und persönlicherem Rahmen (Interaktionen) mit den Studenten ab, und gefühlt mit mehr Details, als in dem "Rundumschlag" von 2020. In der Vorlesung 2012.1 geht es z.B. detailiert um das richtige Rösten in Schreibgruppen.

https://www.youtube.com/watch?v=AKHlanlzaIY&list=PLSTzdBlo5WBCsSpT-dN56bwbo5ig03cgR

BonusLink: Outline für eines seiner Bücher ...
https://www.brandonsanderson.com/writing-advice/   ==> Linksammlung unten, Skyward, erster Link von Dreien.

So, und nun sollte ich mal mein Typoskript vom NaNoWriMo 2010 rausholen, und anfangen ...
Licht ist nur die Abwesenheit von Schatten.