Autor Thema: Was lest ihr gerade (2016)?  (Gelesen 3220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rilyn

  • Imp
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.146
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #20 am: 16 August 2016, 00:07:10 »
So ein paar Krimis, und The Green Mile (Englisch). Irgendwie finde ich zwar, dass Mr. Jingles am Ende im Film nachvollziehbarer vorkommt, aber das Buch ist dem Film ansonsten meilenweit voraus. ;D
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline SirJasonCrage

  • Röstknecht
  • *
  • Beiträge: 81
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #21 am: 07 September 2016, 13:59:53 »
Coffee. Like the drink.
Sind die Jesus Parallelen im Buch noch deutlicher?



Ich habe das Lied des Blutes, Band eins jetzt hinter mir. Fands sehr lang meh, gegen Ende wirds dann besser, wenn man merkt, wie viel eigentlich gelogen wird und dass man eigentlich jede wörtliche Rede nochmal unter die Lupe nehmen könnte.
  • Ich schreibe gerade: Im Schatten des Mondes
Zu jeder Zeit, an jedem Ort, bleibt das tun der Menschen das Gleiche.

Offline Rilyn

  • Imp
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.146
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #22 am: 07 September 2016, 14:39:52 »
Green Mile:
Ich weiß nicht ... auf der einen Seite kommen sie mir deutlicher vor, auf der anderen weniger, weil z.B. die schwarze Wolke, die John Coffey (just spelled differently ;D ) ausatmet, nicht so stereotyp teuflisch wirkt. Allgemein sind der Gefängnisalltag, Percy-das-Arschloch, die Geschichten der anderen Gefangenen und die dadurch angerissenen Gedanken rund um Gesellschaft, Gesetze und Todesstrafe präsenter als die Backstory von Coffey und dem ungeklärten Mordfall, und auch vom Umfang her weit höher gewichtet als das Mystery-Element.
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline Rilyn

  • Imp
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.146
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #23 am: 13 September 2016, 04:10:18 »
Ursula K. LeGuin: The Wind's Twelve Quarters
Kurzgeschichten, vorwiegend Phantastik / SciFi.
Das Buch hab ich schon eine Weile, aber es verschwand in einem Stapel Dinge, die nicht von mir rumgeschubst wurden.

Erdsee fand ich immer ziemlich zäh, und Die Wilde Gabe zwar wunderschön geschrieben, aber auch nicht sooo packend. Jetzt will ich aber die übrigen KG-Bände, und mehr SciFi von LeGuin. Und vielleicht die Romane doch nochmal auf Englisch, denn ich nehme an, dass der Übersetzung auch ein bisschen was fehlt, so gut sie auch sein mag.
:ichich:
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline Nimmer

  • Röstknecht
  • *
  • Beiträge: 59
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #24 am: 13 September 2016, 10:18:42 »
Hast du The Left Hand of Darkness gelesen?
Ich schreibe gerade: etwas.

Offline Rilyn

  • Imp
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.146
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #25 am: 13 September 2016, 11:03:02 »
Nein, außer den genannten (Erdsee-Trilogie und Die Wilde Gabe) noch nichts, Asche auf mein Haupt. :wiejetzt:
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline Leony

  • Immernoch Zauberfeder
  • Bratwurst
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #26 am: 14 September 2016, 20:43:09 »
Ich hab mir gerade als Herbstlektüre "Gesammelte Werke" von  Edgar Allan Poe gekauft. Ich bin mal gespannt, was ich von ihm noch alles lernen kann.  :cheerful:
« Letzte Änderung: 14 September 2016, 21:39:11 von Leony »
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Offline eska

  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 315
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #27 am: 18 September 2016, 08:41:14 »
Peter Härtling: Tage mit Echo.

Versammelt zwei Erzählungen zum Thema Kunst und Künstler.

Ich habe erst die zweite gelesen über den Maler Carl Philipp Fohr (Anfang 19.JH.), vor allem seine Entwicklung zum Maler. Es hat mir sowohl stilistisch als auch inhaltlich (Infos, Menschenbild, malende Perspektive) sehr gut gefallen. Ich freue mich auf die erste (zeitgenössisch, fiktiv, über Lesungen und einen Vorleser).

Ich bin darauf gestoßen, weil mir ' Liebste Fenchel!' (ebenfalls von P.Härtling) so nachhaltig gut gefallen hat. Untertitel: Das Leben der Fanny Hensel-Mendelssohn in Etüden und Intermezzi.

Und dazu noch ein Zitat: "Ich schreibe, weil der Mensch ohne seine Geschichte nicht leben kann." (Peter Härtling)

Gruß,

eska
« Letzte Änderung: 21 September 2016, 15:10:53 von eska »
  • Ich schreibe gerade: noch nichts Neues

Online Uli

  • Global Moderator
  • Oberdämon
  • **
  • Beiträge: 1.401
    • Uli Moll
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #28 am: 21 September 2016, 18:01:09 »
zuletzt gelesen:

Brigitte Kloosterman und Ruth Smith Czerniak, Abschied nehmen fällt immer schwer.
Selbstverlag.

Ja, es ist Betroffenheitsprosa:
Brigitte Kloosterman (die ich vor kurzem kennengelernt habe) hat im Abstand von 5 Jahren ihre beiden Kinder durch Unfälle verloren. Und dazwischen ihre Mutter, die an einer Grippe starb.
Heftig ...

Außerdem ist es ein ziemlich tiefer Einblick in das Universum Nordamerikanischer/Kanadischer Evangelikaner, und allein deswegen eine Entdeckung.

Brigitte ist Deutsche, aber in Kanada aufgewachsen und war dort verheiratet. Seit 2006 ist sie wieder in Europa, erst zwei Jahre in Litauen, seitdem in Fürth. Und - schade - nächstes Jahr will sie wieder nach Kanada zurück.
Ich bin echt froh, dass ich sie kennenlernen durfte.

Offline felis

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 778
    • Das Minimalismusexperiment
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #29 am: 23 September 2016, 12:53:30 »
@Ril, LeGuinns Sci Fi ist um mindestens 2 Klassen besser, als ihre Fantasy. Lies die! (Eigentlich egal was)
Ich schreibe gerade mein Blog

"Dunkelwelt" reloaded

Offline Trippelschritt

  • Erzmagier des Nichts
  • Oberfähnchenaktenmacher
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 1.316
    • Pentamuria
Re: Was lest ihr gerade (2016)?
« Antwort #30 am: 25 September 2016, 11:13:00 »
Vor allem ihr Buch über mich und andere Linkshänder. Das kann ich nur wärmstens empfehlen. (The left hand of darkness)
Den deutschen Titel habe ich grad nicht parat.

Liebe Grüße
Trippelschritt
  • Ich schreibe gerade: Tamalone, hieß früher mal Ypsilone
Womit kann der alte Vol Jin euch helfen