Autor Thema: Wanted! Wer kennt dieses Buch?  (Gelesen 8549 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

anabanana

  • Gast
Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« am: 22 November 2010, 18:31:37 »
Man hat es irgendwo gesehen
und wollte es irgendwann lesen,
doch irgendwarum hat man sich weder Titel noch Autor/in gemerkt bzw. aufgeschrieben
und es liegt einem auch irgendwie schon fast auf der Zunge, aber ....  :grump:
Ärgerlich!   :genervt:


Hier soll es um Bücher gehen, an die man sich nur wage erinnern kann, aber ganz unbedingt jetzt gleich sofort den Titel wissen will, weil man sonst platzt!  


Ich schlage folgende Stichpunktliste vor:

Wann zuletzt gesehen?

Wo?

Hardcover/Taschenbuch?

Ungefähre Seitenzahl/Dicke?

Es trug ein Cover aus? ;)

Genre?

Zielgruppe?

Worum ging es ungefähr?

Könnte verwechselt werden mit?

Auszusetzende Belohnung?

Sonstiges?
« Letzte Änderung: 22 November 2010, 18:34:31 von anabanana »

anabanana

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #1 am: 22 November 2010, 18:45:22 »
Und da ich dieses Thema natürlich aus purem Eigennutz aufgemacht habe, fang ich auch schonmal selbst los.

Wann gesehen? Vor ca. 2 Monaten

Wo? Auf Amazon (Ja, ich weiß, sehr hilfreich;)

Cover: Hardcover. Tja. :denk: warme Farben und vom Stil wie Cornelia Funkes "Herr der Diebe"

Ca. 300 Seiten.

Genre? Fantastik aber keine typische Fantasy

Zielgruppe? Jugendbuch

Inhalt: Hmm. Es spielt irgendwann früher. Hauptprotagonist ist ein Junge (Waisenkind), der im Bahnhof lebt. Auf diesem Bahnhof gibt es eine mysteriöse, größe Uhr (Standuhr?), die irgendwas mit dem Großvater des Jungen zu tun hat und leider schon seit langem nicht mehr funktioniert. Keiner weiß warum. Irgendwann fängt die Uhr an rückwarts zu laufen und dann passiert .... ???

Könnte verwechselt werden mit? Wegen der rückwärtslaufenden Uhr: Zafon "Der Fürst des Nebels"

Belohnung?  :b2: :b2: :b2: :b2: :b2: :b2: :b2: :b2: :b2:

Alle Angaben ohne Gewähr. ;D

Alexander Rudow

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #2 am: 22 November 2010, 19:10:52 »
Hallo Anna!

ich finde die Idee zu diesem Fred sehr gut, auch den Fragebogen.  :wink:

Als erzkonservativer Mensch, der Google immer noch für eine halbfertige Mehlspeise und Amazon für einen kupierten Strom hält, möchte ich nur noch kurz die konservative Lösung für solche Probleme anprechen:

Zwischen den ganzen Entleih- und Abgabemaschinen in meiner Bibliothek sitzen manchmal noch Menschen. Und an einer der Informationen hängt ein Zettel mit einem Cartoon:

Ein Mann steht vor einer Blbliothekarin. "Äh ... ich suche ein Buch ... innen drin hat es drei so hübsche bunte Bilder ... und Fische kommen darin vor ... es ist nicht so dick - etwa so .... im Titel steht irgendwas mit Meer oder so ... der Name des Autors beginnt mit G ... oder mit K ..."
Die Bibliothekarin sagt immer: "Hm ... hm ... hm ..." Sie geht mit dem Kunden durch lange Regale, greift dann blind in eines hinein und sagt: "Demnach ist es - das hier."

Ein guter Buchhändler ist auch verdammt viel wert.  :smile:

Vielleicht hilft dieser konservative Ansatz weiter, wenn hier einmal bei einer Frage niemand Hilfe weiß. Ich kann leider zu deiner Suche nach diesem Buch sonst nichts beitragen. 

Viele Grüße!

Alexander

anabanana

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #3 am: 22 November 2010, 19:25:55 »
Ein guter Buchhändler ist auch verdammt viel wert.  :smile:
Ja, dazu müsste man aber erstmal einen guten Buchhändler finden.  :devhmm:
Manche Herren/Damen scheinen so genervt von ihrem Job, da trau ich mich dann nicht auch noch etwas zu fragen...  :blush:
-"Ähmm... entschuldigung...."
- "WAS?"  :meinz:
 :devgrin:
Falls hier das Buch allerdings keiner kennt und es mir immernoch im Kopf rumspukt, dann werd ich aber sicherlich mal in den Buchhandlungen nachfragen. Und wenn es da keiner kennt, dann hab ichs wohl geträumt und muss es selbst schreiben.
Also: Mein "plot" ;)

anabanana

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #4 am: 22 November 2010, 21:16:11 »
 :whee: :whee: :whee: :whee: :whee: :whee: :whee: :whee:

Grad hab ich es selbst gefunden!!!! :jubel: :jubel: :jubel: Und ich schwöre, ich habe gestern den ganzen Abend gesucht!
Hier ist es:

Die Entdeckung des Hugo Cabret von Brian Selznick

Alle Angaben ohne Gewähr. ;D
*darauf nochmal hinweis*
« Letzte Änderung: 22 November 2010, 21:17:17 von anabanana »

Viskey

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #5 am: 22 November 2010, 21:37:06 »
Glückwunsch!

Ich bin ja immer beeindruckt, wenn Leute nach solchen Angaben tatsächlich einen Buchtitel liefern können. Ich glaube, ich würde gerade mal meine Lieblingsbücher erkennen, aber mehr schon nicht, und selbst da hab ich Zweifel. :cheese:

Viskey

Offline Rilyn

  • Imp
  • Global Moderator
  • Oberdämon
  • **
  • Beiträge: 2.127
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #6 am: 22 November 2010, 22:42:11 »
Hätte auch was. ;D


Wann zuletzt gesehen?
Anfang des Jahres; letztes Jahr? :wiejetzt:

Wo?
amazon

Hardcover/Taschenbuch?
TB

Es trug ein Cover aus?
hmm ... mit (gemaltem) Bild, und einem nicht allzu kitschig designten Rahmen.

Genre?
Fantasy

Zielgruppe?
Leserinnen, vermute ich ...

Worum ging es ungefähr?
Antwort von oben, Fortsetzung: ... die auch den Weitseher, A Song of Ice and Fire, The Witcher, Grüner Reiter u.ä. lesen.
Auf der Suche nach irgend sowas fiel es mir damals ins Auge, aber jetzt ist es verschwunden. :traurig:

Einer oder wenige Hauptcharaktere; pseudobarock oder so (barock bitte nicht zu extrem sehen, vielleicht doch mittelalterlicher?), es gab Degen, und ich glaube, auch auf dem Coverbild rannte jemand damit rum.

Es klang ganz interessant, charakterbasiert und wenig klischeehaft. Vermutlich nicht allzu bekannt, aber auch nicht ganz unbekannt, denn wenn ich mich nicht irre, gab es Folgebände.

Auszusetzende Belohnung?
->  :mob:
ääähhh  :kaffee2: und :b2:
« Letzte Änderung: 22 November 2010, 22:42:25 von Rilyn »
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

KatjaK

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #7 am: 23 November 2010, 00:11:07 »
So als Buchhändlerin fühlte ich mich doch gleich angesprochen als ich den Fred gesehen hab.

Zitat
Es trug ein Cover aus?
hmm ... mit (gemaltem) Bild, und einem nicht allzu kitschig designten Rahmen.
Ist auf dem Cover ein Gemälde zu sehen oder ist das Cover das gerahmte Bild (also ist der Rahmen der Rand des Buches)?

Und kannst du dich an den Umfang des Buches erinnern? Wieviele Seiten hatte es etwa?

...und wenn dir vielleicht noch einfällt, ob das Verlagslogo auf dem Cover in der Mitte unten oder oben an der Seite am Rand war (und da vielleicht noch links oder rechts), könnte mir das auch helfen. <-- auch wenn es gerade nicht so klingt, meine ich das ernst.

Schöne Grüße

Katja

Offline Rilyn

  • Imp
  • Global Moderator
  • Oberdämon
  • **
  • Beiträge: 2.127
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #8 am: 23 November 2010, 00:13:51 »
Vom Logo weiß ich nicht mehr, sorry! :traurig:

Bin nicht mal mehr sicher, ob Autor oder Autorin, aber vermutlich letzteres ...
Im Original, glaube ich, Englisch.

Das Bild sah aus wie zur Story gemalt, aber das Motiv ist mir auch nur noch schemenhaft in Erinnerung. Vor allem der Degen und :lichtaufgeh: eine Erwähnug von VIEL Intrigenkram sind mir aufgefallen.
Der Rahmen gehörte eher zur Aufmachung und schloss auch den Titel ein.
« Letzte Änderung: 23 November 2010, 00:14:12 von Rilyn »
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

KatjaK

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #9 am: 23 November 2010, 00:25:49 »
Zitat
Vom Logo weiß ich nicht mehr, sorry! undefined
Halb so wild :kraul:

Zitat
Vor allem der Degen und lichtaufgeh eine Erwähnug von VIEL Intrigenkram sind mir aufgefallen.
Das grenzt es doch auf jeden Fall schon mal gut ein, denn Degen kommen nicht ganz so häufig vor  :)

Ich versuch morgen auf Arbeit raus zu finden, um welches Buch es sich da handelt. Vielleicht komme ich morgen abend schon mit einer Antwort.
Kann aber noch nix versprechen, weil morgen bei uns vor der Tür der Weihnachtsmarkt eröffnet wird und uns die Leute sicher die Hütte einrennen und ich arbeite zwei Etagen unter der Belletristik... Aber ich versuch mein Bestes  :cheerful:




Offline Rilyn

  • Imp
  • Global Moderator
  • Oberdämon
  • **
  • Beiträge: 2.127
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #10 am: 23 November 2010, 00:33:31 »
:danke2:
Mach dir aber bloß nicht zu viel Stress. Ich frag halt auf gut Glück, wenn vor meiner Nase so ein Thread aufploppt. ;D
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.661
    • Ich im Netz
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #11 am: 23 November 2010, 00:51:33 »
Da wir gerade dabei sind... kennt jemand ein Buch, das in England spielt und von einem Mädchen/einer jungen Frau handelt, die einen verletzten Falken gesundpflegt? Das Buch ist mindestens 20 Jahre alt, ich habe es irgendwann in den Achtzigern gelesen. Ich denke immer, dass mit "Wind" im Titel vorkommt, aber es ist nicht "Flieg mit dem Wind um die Wette" - das wäre von Federica de Cesco und handelt von Pferden. :)
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (5.109 W), Talarea, Das zwölfte Geheimnis

KatjaK

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #12 am: 23 November 2010, 00:58:14 »
Zitat
Da wir gerade dabei sind... kennt jemand ein Buch, das in England spielt und von einem Mädchen/einer jungen Frau handelt, die einen verletzten Falken gesundpflegt? Das Buch ist mindestens 20 Jahre alt
Hm... ich kenne nur eins, das in Deutschland spielt und in dem ein Junge einen verletzten Falken pflegt... Es heißt Antennenaugust. Ist aber auch etwa 20 Jahre alt. Wenigstens eine Übereinstimmung... neben dem Falken...

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.661
    • Ich im Netz
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #13 am: 23 November 2010, 01:05:06 »
Nein, es war auf jeden Fall eine Frau und England. Kein Antennenaugust weit und breit. Aber danke!
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (5.109 W), Talarea, Das zwölfte Geheimnis

anabanana

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #14 am: 23 November 2010, 17:17:58 »
@ FF
Also ein Tiergeschichte?
Kannst du dich noch an das Cover erinnern?
Ich hatte mal ein Buch, da war eine junge Frau mit Falknerhandschuh und Falke drauf. Nur ob das in England spielte und ob sie ihn gesundpflegte und wie hieß es überhaupt nochmal...  :grinwech:

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.661
    • Ich im Netz
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #15 am: 23 November 2010, 17:35:29 »
Es ging fast ausschließlich um diese Frau und den Vogel, also ja, Tiergeschichte. Keine Romanze oder so. Cover weiß ich leider nicht mehr.
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (5.109 W), Talarea, Das zwölfte Geheimnis

Glimmerling

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #16 am: 23 November 2010, 17:38:51 »
@FF
Wenn du dich falsch erinnerst und das Land nicht England ist, dann könnte Marion Zimmer Bradleys »Herrin der Falken« passen.
Deutsche Erstauflage war 1984.
Das Mädchen heißt  Romilly und das ganze spielt, wie könnte es bei Bradley anders sein, auf Darkover.
« Letzte Änderung: 23 November 2010, 17:40:05 von Glimmerling »

Offline Wolfskind

  • Zerber-Esel
  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 391
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #17 am: 23 November 2010, 17:57:27 »
 :klugklo: *klugschnack*
... aber sie pflegt den Vogel nicht direkt gesund, sondern gibt ihm was anständiges zu Essen (kein Aas).
Ihr Vater handelt mit Pferden und Falken und - naja - offenbar auch mit seinen Töchtern.
Sie haut als Junge verkleidet von zuhause ab und landet schließlich im Gefolge König Carolins *glaub*, wo sie - immer noch als Junge verkleidet - aasfressende Kundschaftervögel (Kyo-irgendwas-dings) versorgt.
*Hirnwindungen auswring*
Noch später - und logischerweise nicht mehr verkleidet - bildet sie bei den Amazonen Pferde für den Krieg aus.
Der Verinfalke vom Anfang (Preciosa) begleitet sie dabei die ganze Zeit sozusagen als "freier Vogel".
« Letzte Änderung: 23 November 2010, 18:08:08 von Wolfskind »
Die meisten Zitate im Internet sind falsch Aristoteles

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.661
    • Ich im Netz
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #18 am: 23 November 2010, 19:18:01 »
Nope, war nicht Zimmer Bradley. Es war so ein klassischer englischer Roman vom Landleben, keine Fantasy, eher so Richtung Eric Malpass.
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (5.109 W), Talarea, Das zwölfte Geheimnis

Offline Wolfskind

  • Zerber-Esel
  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 391
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #19 am: 23 November 2010, 19:23:33 »
 :wiejetzt:
Nicht?
Hmmm .... dann wüsste ich nur noch eine Geschichte, die in Frage käme. :denk:
Allerdings spielt das nicht in England, sondern eher so weiter nördlich und das ist jetzt auch nicht direkt ein Mädchen, sondern eher ein ziemlich kleiner Junge mit Zipfelmütze und der Vogel ist auch kein Falke, sondern eher eine Gans und der Junge hat die Gans jetzt auch nicht direkt gerettet - also jedenfalls nicht, bevor das komische Männlein ihn so klein gemacht hat ... auch nicht?
 :weissnicht:
Nee - ich glaub, dann kenn ichs nicht.
 :wiejetzt:




 :grinwech:
*rennnnnnnnnnn*
« Letzte Änderung: 23 November 2010, 19:24:05 von Wolfskind »
Die meisten Zitate im Internet sind falsch Aristoteles

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.661
    • Ich im Netz
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #20 am: 23 November 2010, 19:26:10 »
;D
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (5.109 W), Talarea, Das zwölfte Geheimnis

Offline Rose

  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 369
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #21 am: 24 November 2010, 15:10:16 »
Ach der kleine Nils....jaja.... :grinwech:
  • Ich schreibe gerade: Ava - Die Nacht der Libelle- Teil 2 einer Trilogie.

Eisengrün

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #22 am: 06 September 2011, 16:37:03 »
So, ich habe einfach zuviel Zeit scheint es, aber wenn man auch nur rumsitzt und auf den Umzugs-LKW wartet...

Ich suche schon seit gefühlten Ewigkeiten ein Buch aus meiner Kindheit, und kann mich nur noch sehr, sehr vage erinnern. Vielleicht ist es ein Märchen, da bin ich mir nicht ganz sicher. Ich glaube, es war von einer Autorin, aber auch da kann ich mich täuschen.

Wann zuletzt gesehen?
Als ich 10 oder 11 war, glaube ich.

Wo?
War mein eigenes Buch, kam aber irgendwann weg.

Hardcover/Taschenbuch?
Es war Hardcover glaube ich.

Ungefähre Seitenzahl/Dicke?
Mein Gedächtnis ist nicht das Beste, leider. Aber ich glaube es war vielleicht 2 - 3cm dick, vielleicht weniger. Seitenzahl müsste ich raten. Da es ein Kinderbuch war, oder sogar eine Märchensammlung (?) waren es nicht viele. Wahrscheinlich um die 200 Seiten.

Es trug ein Cover aus?
Ich glaube das Cover war gemalt, ich könnte aber nicht mehr sagen von wem oder woher. Ich weiß nichtmal mehr was drauf zu sehen war, in meiner Erinnerung sind es eher gedeckte Farben.

Genre?
Märchen - Fantasy - Kinder/Jugendbuch.

Zielgruppe?
Kleine Mädchen, schätze ich mal :)

Worum ging es ungefähr?
An was ich mich erinnere: Es kommen zwei Mädchen (Schwestern) vor, die in einem Haus mit Garten wohnen. Im Garten finden sie einen Rosenbusch, unter dem sie sich verstecken, dort führt aber ein Zugang in eine andere Welt / anderer Ort. An diesem anderen Ort sind sie sowas wie Prinzessinnen (?), und ich glaube jede von ihnen hat einen Hund (Pudel?) und ein Pferd. Ich bilde mir ein, dass der eine Hund schwarz, der andere weiß war, aber bin mir nicht mehr sicher.

Könnte verwechselt werden mit?
Ich habe schon häufiger danach gesucht, aber bin nur auf klassische Märchen wie: "Ein König hatte drei Töchter" gestoßen. Dass ist es definitiv nicht. Bisher zumindest nichts gefunden  :weissnicht:

Auszusetzende Belohnung?
Küsse und Baileysbeutel ;)

Sonstiges?
Ich weiß das ist sehr wenig, aber ich habe ja die Hoffnung dass es vielleicht ein bekannteres Märchen/Buch ist, und jemand es hier vielleicht gelesen hat. Ich möchte aber nochmal anmerken, dass die Erinnerung sehr verwaschen ist, und ich vielleicht ein paar Details mit anderen Erzählungen verwechselt habe.

Aber es würde mich sowas von freuen die Geschichte nach all der Zeit endlich wieder zu finden :)
« Letzte Änderung: 06 September 2011, 16:41:32 von Eisengrün »

Offline Ayeelah

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 586
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #23 am: 06 September 2011, 17:26:22 »
Vielleicht Astrid Lindgren - Allerliebste Schwester?? :
das gäbe es z.B. in diesem Buch:
http://www.ciao.de/Im_Wald_sind_keine_Rauber_ab_6_Lindgren_Astrid__220133

Die Beschreibung der Geschichte ist dicht unter der Auflistung.



Eine etwas ausführlichere Beschreibung, die aber irgendwie weniger gut passt als obige:
http://www.kreismedienzentrum.landkreis-waldshut.de/lindgren.htm

runterscrollen bis etwa Mitte.

:weissnicht:
  • Ich schreibe gerade: Seite um Seite am Zauberer herum

Eisengrün

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #24 am: 06 September 2011, 17:56:46 »
 :twitch:

Ich glaub ja.... das ist es.
Der Name sagt mir zwar nichts mehr, und auch nicht das Cover, aber... das könnte es wirklich sein  :klatsch:

Viiieeeelen vielen Dank Ayeelah!  :whee:
Ich suche da schon ewig immer mal wieder, und du findest das ratz fatz!
*küsschen geb* uuund:  :b2:  ;D

Ich glaub das bestell ich mir jetzt...

Offline Ayeelah

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 586
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #25 am: 06 September 2011, 18:04:23 »
:cheese:

:essen:

Dann viel Spaß beim Lesen :wink:
  • Ich schreibe gerade: Seite um Seite am Zauberer herum

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #26 am: 06 September 2011, 21:59:30 »
Hm, ok ich suche auch schon seit Ewigkeiten nach einem Romantik Thriller, den ich als Kind gelesen habe. Ich fand ihn einfach toll, aber wie das so ist ich erinnere mich weder an den Titel noch an den/die Autorin


Wann zuletzt gesehen?
ich war etwa 13.

Wo?
Es war mein Buch, ist aber später leider verbrannt.

Hardcover/Taschenbuch?
Ein Taschenbuch, soweit ich weiß - Himmel selbst da bin ich mir nicht mehr sicher.

Ungefähre Seitenzahl/Dicke?
Es war relativ dünn. Vielleicht 190 - 220 Seiten oder so rum.

Es trug ein Cover aus?
keine Ahnung mehr

Genre?
Romantik Thriller

Zielgruppe?
Mädchen

Worum ging es ungefähr?
Ich weiß nur noch das es um ein Mädchen ging, die irgendwie bedroht wurde. Also nicht mehr sonderlich viel. Vielleicht war sie als Gouvernante bei einer Familie oder sowas. Sie verliebte sich in einen Jungen und wundert sich, dass er manchmal kalt und abweisend war. Ich weiss noch, dass die Auflöung war: Es waren Zwillingsbrüder - Beide Graue Augen, einer hieß Giles (oder so ähnlich geschrieben), der Andere Nicolas. Der einzige Unterschied außer charakterlich war, das einer der beiden einen leichten Grünstich in der Iris hatte. Er hielt sich auf dem Dachboden versteckt oder so - warum weiß ich auch nicht mehr.

Könnte verwechselt werden mit?
Bisher hab ich noch keines gefunden, dass dem ähnlich wäre

Auszusetzende Belohnung?
Virtuelles rundum knuddeln

Ich würd mich freuen, wenn das jemand kennen sollte - das wäre wirklich das Größte für mich.
  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Dorte

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #27 am: 06 September 2011, 22:12:54 »
Puh, das ist ziemlich vage ... weißt du sonst noch irgendwas? Der Name des Mädchens wäre natürlich toll ;) Wann spielte das Buch?


Und Eisengrün: selbst, wenn es nicht das richtige sein sollte, ist das Buch eine sehr gute Investition :)
« Letzte Änderung: 06 September 2011, 22:15:49 von Faustina »

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #28 am: 06 September 2011, 22:28:56 »
Ja, ich weiß - es ist schrecklich...
Hmmm, Ich glaube sie dachte in dem Haus würde es spuken, weil sie immer Stimmen gehört hat und in wirklichkeit hat sie aber nur Nicolas gehört, der mit Giles sprach - er hielt ihn glaube ich gefangen? Irgend so ein Erbschaftsding vielleicht.
Zeitrahmen - irgendwo um 1900 rum? Den Namen das Mädchens weiß ich seltsamer Weise nicht mehr *kicher - klar ich hab mich ja auch in die Jungs verguckt / verlesen - so ist das im Romantik Thriller ja auch gedacht
  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #29 am: 06 September 2011, 22:31:15 »
... irgendwas mit J
Janine? Jasmin? Jessica oder Jennifer? vielleicht...
Nein, ich weiß nicht genau...
« Letzte Änderung: 06 September 2011, 22:31:34 von Tika_death »
  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Dorte

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #30 am: 06 September 2011, 22:33:33 »
Hm, bei mir klingelt da leider doch nichts - ich hatte zuerst was im Hinterkopf, aber das scheint sich nicht zu verfestigen. :( Sorry.

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #31 am: 06 September 2011, 22:40:28 »
Macht nichts, ich weiß das es schwer ist  :knuddel:
  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Eisengrün

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #32 am: 06 September 2011, 23:10:16 »
Sagt mir leider auch überhaupt nichts. Google gibt auch nichts verwertbares her...  :-\

LaHallia

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #33 am: 07 September 2011, 00:28:42 »
Hallöchen,

dann reihe ich mich mal ein. Vielleicht kann mir ja jemand helfen  :)
also:

Wann zuletzt gesehen?
vor ca. 12 Jahren, vermutlich aber etwas länger her

Es trug ein Cover aus?
Cover war denke ich grün (dunkelfrün) und irgendwas war noch draufgezeichnet.

Genre?
Jugendbuch, leicht Fantasy

Worum ging es ungefähr?
ok. Da war eine Frau, die lebte auf einer Burg. Die Gräfin (Königin?) konnte glaube ich keine Kinder bekommen (oder war es die Frau? Vielleicht waren die beiden auch eine Person). Es gab auch eine Zauberin (die konnte sich glaube ich in einen Hasen verwandeln) und einen Voodoozauber damit die Frau endlich ein Kind bekommen konnte. Da ist aber was schiefgegangen und das Kind war aus Wachs und ist während der Geburt geschmolzen (wirklich grotesk!).
Viel mehr weiß ich nicht mehr. Es gab auf alle Fälle auch eine Frau die böse war und eifersüchtig auf die Hauptperson war. Ich denke die Böse war die "Königin".

ungefährer Titel:
bin mir FAST sicher, dass etwas mit "Hase" drinnen vorgekommen ist

vielleicht weiß ja jemand was; würde mich freuen.

Liebe Grüße
LaHallia

Voleur_de_Feu

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #34 am: 22 September 2011, 17:15:38 »
Hallihallo,

dann will ich auch mal: gesucht wird - eine Kurzgeschichte. Ich habe den Verdacht, sogar eine ziemlich bekannte...  :watchout:

Sie spielt in der Französischen Revolution, zu Zeiten des Terreur, einer Dame mit Samthalsband wird der Hof gemacht, und die Pointe besteht darin, dass sie sich, als sie selbiges abnimmt, als guillotiniert heraustellt, und das Band war das einzige, was ihren Kopf noch hielt. Oder so ähnlich. ;D
Das ist leider auch schon ungefähr alles, woran ich mich erinnern kann, habe die Geschichte vor ausgesprochen vielen Jahren gelesen. Vom ironisch-makaberen Tonher würde ich das ganze in die zweite Phase der französischen Romantik einsortieren, aber sicher bin ich mir keineswegs. Recherchen in diese Richtung haben jedenfalls bisher nichts zutage befördert. (Dass es ein französischer Autor war, glaube ich zu wissen).

Feuerdiebin, dankbar für Hinweise!

Offline Rilyn

  • Imp
  • Global Moderator
  • Oberdämon
  • **
  • Beiträge: 2.127
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #35 am: 17 Oktober 2011, 21:54:18 »
Ril hat auch eine unvollständige Erinnerung. :watchout:

Ein Jugendbuch, Wikinger- und Keltenkram. Das Cover - Schmutztitel aus Glanzpapier - zeigte ein Portrait der Hauptfigur (junge Frau, langes mittelblondes Haar, eine keltische Mantelspange mit Rubinen in der Hand) vor dunklem, braunschwarzem Hintergrund.

Inhalt war die Geschichte einer aus Britannien geraubten Sklavin, die am Mälarsee in Schweden aufwächst, dann nach Haithabu flieht oder verkauft wird und schließlich irgendwo auf den westfriesischen Inseln landet, wo sie durch einen Grund, den ich nicht mehr weiß, eine Spange in die Finger bekommt, die der ähnlich sieht, an die sie sich aus ihrer Kindheit erinnert. Irgendwann landet sie in Britannien, woher sie vermutlich geraubt wurde, aber niemand erkennt sie, und ich glaube, sie kehrt zurück. Ob eine Lovestory mitspielte, weiß ich nicht mehr, nehme es aber mal schwer an. :devgrin:

Ob das Buch besonders gut war, weiß ich auch nicht mehr. Es nervt mich nur, das es titellos in meinem Kopf herumspukt.
  • Ich schreibe gerade: Zuviel auf einmal.

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #36 am: 18 Oktober 2011, 08:19:45 »
@ Feuerdiebin
Da kann ich dir helfen:

Die Geschichte ist aus:
Tausend und ein Gespenst
von Alexander Dumas
Fünfter Band
1849
mit dem Titel: Die Frau mit dem Sammet-Halsbande

  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Ginnie

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #37 am: 18 Oktober 2011, 08:24:15 »
von Alexander Dumas

Alexandre *röst* :klugklo: :weghier:

Offline Tika

  • Grillmeister
  • *
  • Beiträge: 601
    • Blog von Danise Juno
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #38 am: 18 Oktober 2011, 08:54:36 »
*lach, wenn du den Link öffnest, Dschinnie, siehst du, das der Name Alexandre in der Leipziger Ausgabe gleich mit übersetzt wurde  :oma:
  • Ich schreibe gerade: Winterloh (umarbeiten und beenden)
" class="bbc_img

Wenn ich mich kurz fassen könnte, würde ich keine Romane schreiben.

Ginnie

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #39 am: 18 Oktober 2011, 09:02:27 »
Oh.


...


*murmelnd davonzieh* Ichfassesnicht ...

Voleur_de_Feu

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #40 am: 18 Oktober 2011, 11:49:38 »
TIKA!  :whee:

Dankedankedanke! Du bist eine Heldin!


Amorada

  • Gast
Re:Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #41 am: 18 Oktober 2011, 13:41:31 »
Dann versuche ich es hier auch noch mal, ein Buch zu finden, dass ich schon seit Jahren suche.

Also. Hardcover, gelber Einband, Format quadratisch, glaube ich, Seitenzahl ... k.A., aber recht dünn.


Es ist ein Jugendbuch, das von unerklärlichen Phänomenen handelt und reich bebildert ist. Unter anderem findet sich die Geschichte eines spechenden Mungos in sechs Bildern (auf einer Doppelseite, unten), und auf den Seiten 15/16 ist ein großer, schwarzer, ein- und rotäugiger Hund abgebildet.

Ungefähr DIN-A4-Format, bloß eben quadratisch. Mehr weiß ich leider nicht  :-\

Kennt das jemand von Euch zufällig???

Sirius

  • Gast
ich denke, also bin ich
« Antwort #42 am: 01 November 2013, 10:59:54 »
Hallo Teufelsvolk,

ich bin schon lange auf der Suche nach einem Buch (einem Roman), von dem ich weder den Autor, noch den genauen Titel kenne. Vermutlich ist der Titel ähnlich wie "ich denke, also bin ich" - er kann aber auch ganz anders sein. Ich habe gesucht von Assimov bis Heinlein - ergebnislos.
Es ist ein SF-Roman, war vor einigen Jahrzehnten so etwas wie ein Klassiker.
Zu dem Zeitpunkt waren Computer noch sehr neu.
Kurze Inhaltsangabe:
Es wurde in Amerika ein Großrechner gebaut. Riesengroß, d. h. er war von Menschen begehbar.
Nachgebildet wurde sein Bau dem menschlichen Gehirn einschl. der Zirbeldrüse (soll ja der Sitz des Unterbewusstseins sein).
Es war ein Großrechner, der im Verbund mit anderen Großrechnern arbeitete.
Bei jedem Rechengang hielt dieser Computer etwas Energie für sich selber zurück und begann eines Tages den Satz "ich denke, also bin ich" auszudrucken.
Er war von Menschen nicht mehr steuerbar, auch nicht mehr begehbar, da die Eingänge selbsttätig vom Computer verschlossen wurden und er nur ausgewählten Menschen den Zutritt erlaubte.
Er übernahm die eigenständige Kontrolle über Flugzeuge und andere von ihm abhängige Geräte.
Ein Biologie nahm mit weißen Termiten den Kampf gegen diesen Computer auf.

Ich vermute, es ist mit diesen Angaben ein Unding, den Roman zu finden,
Aber ich versuche es hier trotzdem mal. Ihr seid alle unwahrscheinlich belesen und könnt mir vielleicht helfen.

Gruß
Sirius

Fabian

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #43 am: 01 November 2013, 15:39:33 »
Hallo Sirius,

du meinst nicht zufällig "Colossus" von D. F. Jones? Aber da gehts mehr um den Kalten Krieg, und an "weiße Ameisen" kann ich mich auch nicht mehr erinnern. Ist nach meiner Erinnerung bei Goldmann erschienen, aber sicher nur noch antiquarisch zu bekommen.

Erkundige dich doch mal direkt bei Goldmann, obs noch jemand aus der damaligen Programmabteilung gibt. Oder in einem der SciFi-Foren.

Gruß
Fabian

ps ich seh grad, es gibt noch 2 Sequels laut wikipedia:
"Colossus also appears in two subsequent novels by Jones, The Fall of Colossus (1974), where the supercomputer is finally defeated by vengeful humans, and Colossus and the Crab (1977)"
« Letzte Änderung: 01 November 2013, 15:59:11 von Fabian »

Sirius

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #44 am: 01 November 2013, 17:42:08 »
hallo Fabian,

vielen Dank für den link und Deine Informationen.

Aber ich suche ein anderes Buch, in dem tatsächlich ein Biologe und weiße Termiten eine Rolle spielen.
Mir ist dazu noch etwas eingefallen. Die "Lebensadern" des Computers sind mit Plasmamasse gefüllt. Die Termiten werden vom Computer nicht als gefährlich eingestuft, da er keine Informationen über sie gespeichert hat.
Sie fressen sich durch die Plasmamasse und legen so die Funktion des Computers lahm.

Gruß
Sirius


Pandora

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #45 am: 01 November 2013, 18:06:52 »
Durch die Erwähnung des Plasmas klingelt da was bei mir ...

Wenn du das Cover im Kopf hast: in schwarz, rot und weiß gehalten? Und aus der Perspektive einer Wissenschaftlerin geschrieben, zumindest zum Teil?

Ich weiß auch nicht mehr, wie das Buch heißt, aber das klingt so ähnlich und dann könnte ich evtl. nochmal nachgucken ... Es kam auch mehrmals der "cogito"-Satz vor, ob im Titel weiß ich allerdings nicht mehr.

Sirius

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #46 am: 01 November 2013, 19:57:14 »
hallo Pandora,

ich glaube, das Cover ist tatsächlich in schwarz, rot und weiß gehalten.
Und aus wissenschaftlicher Perspektive beschrieben sind einzelne Passagen.

Ich würde mich freuen, wenn du mir etwas Näheres sagen könntest.

Gruß
Sirius

Chexlo

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #47 am: 01 November 2013, 19:57:47 »
Hi,

meinst du vieleicht "Gigant Hirn" von Heinrich Hauser?
Ich kann mich nicht mehr an viel aus dem Buch erinnern, aber ich glaube der Wissenschaftler war da auch eine Art Biologe, ob der Computer allerdings mit Plasma lief ...

Sirius

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #48 am: 01 November 2013, 20:11:31 »
Hallo Chexlo,

Genau dieses Buch habe ich gesucht.
Bei "Gigant Hirn" von Heinrich Hauser war plötzlich die Erinnerung bei mir wieder da.
Jetzt kann ich dank deiner Hilfe gezielt auf die Suche gehen.

Du bist ein richtiger Schatz !!!
Ich freue mich kringelig - ehrlich !

Viele Grüße
Sirius

Chexlo

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #49 am: 01 November 2013, 20:30:41 »
Freut mich,

dann viel Glück bei der Suche  :)

Pandora

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #50 am: 01 November 2013, 21:33:27 »
Ah, dann hat sich das ja erledigt und ich muss keine Cover durchwühlen. *g*

Sirius

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #51 am: 02 November 2013, 08:53:14 »
Vielen Dank für eure Mühe.
Ich werde gleich mit meinem Buchhändler sprechen und wenn er es nicht besorgen kann, dann stöbere ich mal in Antiquariaten.

Gruß
Sirius

Haramis

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #52 am: 02 November 2013, 12:36:32 »
Bei Amazon findest du es gebraucht:

Klickst du hier

Sirius

  • Gast
Re: Wanted! Wer kennt dieses Buch?
« Antwort #53 am: 02 November 2013, 14:35:52 »
hallo Haramis,

danke für den Amazon-link.
Ich habe heute morgen mit meinem Buchhändler gesprochen, er besorgt es mir für ein paar Euro über ein Antiquariat.
Sobald es da ist, werde ich für meine gesamte Umgebung nicht ansprechbar sein.

Gruß
Sirius