Autor Thema: Schreibgruppe in Berlin  (Gelesen 67704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FF

  • Admin
  • Oberdämon
  • ***
  • Beiträge: 2.582
    • Ich im Netz
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #40 am: 13 Juli 2010, 11:33:33 »
Pst, Alexander, ich glaube, Rebekka ist NICHT da...

Quisille, das Café Bilderbuch kenn ich auch, das ist TOLL! Ich wundere mich, dass ihr euch immer woanders trefft... das Bilderbuch wäre für mich schon ein Grund, nach Berlin zu ziehen. :cheese:

Mal neugierhalber nachgefragt: welche Tintenzirklerinnen sind denn dabei? :)
« Letzte Änderung: 13 Juli 2010, 11:33:59 von Regen »
  • Ich schreibe gerade: RZ 2, Glitzi 9 (FERTIG), Talarea, Das zwölfte Geheimnis.

Filius

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #41 am: 13 Juli 2010, 12:00:42 »
Ich sehe gute Chancen diesmal dabeisein zu dürfen.
Das wäre ja Klasse!
Freu

LG
Filius

Quisille

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #42 am: 13 Juli 2010, 12:08:03 »
@Chefin:
Wir treffen uns in der Regel in dem Lokal, wo wir auch lesen, und das ist das Valentinstüberl. Und dass das CaBiBu ein nettes Plätzchen ist, hat sich schon weithin rumgesprochen, wir haben schlicht Probleme, da noch einen Tisch zu bekommen. *seufz* Dabei fand ich es so nett, um 19:00 frühstücken zu können.
:hach:

Die Tintenzirklerinnen sind Thaliope und Aquamarin.

@Filius:
Klasse! Nur noch mal zur Sicherheit, weil's diesmal was besonderes ist -- Treffpunkt:

Heinz Minki
Vor dem Schlesischen Tor 3
10997 Berlin

Um 19:00.

Wir sind sicherlich bis 21:00 da, einige vielleicht länger, das hängt an der Kondition und daran, wieviele Texte wir durchackern. ;)

Filius

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #43 am: 13 Juli 2010, 12:19:31 »
Gut zu wissen. Denn ich brauche schon einen Moment, bis ich da bin.

Texte durchackern - sollte es besser eine Kurzgeschichte sein oder eine Expo? Was nehmt Ihr Euch denn in der Regel so vor?

Quisille

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #44 am: 13 Juli 2010, 12:24:29 »
Wir nehmen alles. Wenn's ein ganzer Roman sein soll, bitte in mehrere Happen zerlegen und etwas Zeit mitbringen. :cheese:

Filius

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #45 am: 13 Juli 2010, 12:30:23 »
...Okey!

Das klingt ja wirklich sehr kreativ - ich freue mich riesig!
LG
Filius

Alexander Rudow

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #46 am: 13 Juli 2010, 12:38:31 »
Wir nehmen alles. Wenn's ein ganzer Roman sein soll, bitte in mehrere Happen zerlegen und etwas Zeit mitbringen. :cheese:

Alles? Cool! Dann kann ich endlich mal meine Gedichtlein vorlesen!

Quisille

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #47 am: 14 Juli 2010, 15:13:03 »
Gedichtlein? Mal was neues. :cheese: Bin gespannt. Ich liebe es, Lyrik in kleine Schnitzelchen zu zerlegen.

Moment.

Ich liebe es, alle möglichen Texte in kleine Schnitzelchen zu zerlegen. :attacke:

Offline Rilyn

  • Forenbronto
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.089
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #48 am: 15 Juli 2010, 00:49:40 »
Vielleicht schaff ich es auch. :dops:
An Text werd ich aber vorraussichtlich nur meinen Comicplot dabeihaben ... dummerweise handschriftlich, und Texte vorlesen kann ich gar nicht. Aber ich halte mich auch gern an Feedback und Kritik für anderes. :grinwech:
  • Ich schreibe gerade: Klausuren

Alexander Rudow

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #49 am: 15 Juli 2010, 00:55:55 »
Man ist ja flexibel. Ist sowieso näher am U-Bahnhof Rudow.

Alexander Rudow

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #50 am: 15 Juli 2010, 01:00:34 »
Sorry, da habe ich mich wohl verlesen. Ich war eben todsicher, über den Link meines Mail-Programms etwas von einem anderen Treffpunkt gelesen zu haben. Es ist gar nichts passiert!
« Letzte Änderung: 15 Juli 2010, 11:29:31 von Alexander Rudow »

Quisille

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #51 am: 15 Juli 2010, 08:22:56 »
@Ril:
Comicplot? Toll! :dops: Da eröffnen sich ja völlig neue Horizonte. Wäre schön, wenn Du da über Deinen Schatten springen könntest und ihn selbst verläsest. Sonst können wir natürlich auch sehen, wie gut man Deine Handschrift entziffern kann. :devgrin:

@Alexander:
:cheese: Nach dem ganzen Chaos, das ich letztes Mal angerichtet habe, muss ich das wohl auf meine Kappe nehmen. Noch (:pruegel:) hat sich nichts geändert. Wir treffen uns weiterhin an dieser Stelle:

Heinz Minki
Vor dem Schlesischen Tor 3
10997 Berlin

Um 19:00.

Offline Rilyn

  • Forenbronto
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.089
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #52 am: 15 Juli 2010, 09:07:17 »
Muss ich schon selbst lesen. Meine Handschrift ist die Nemesis jedes Kryptographen. ;D
  • Ich schreibe gerade: Klausuren

Filius

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #53 am: 15 Juli 2010, 09:45:52 »
Das Komme ist ja ein Muss bei soviel interessanten Leuten.
Ich bin sehr gespannt - übrigens suche ich noch einen Zeichner für meine Drachengeschichte!

Vielleicht jemand dabei, der sich diesen Job vorstellen könnte???

LG
Filius

Quisille

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #54 am: 15 Juli 2010, 10:09:28 »
In elementarer Kryptanalyse bin ich bewandert. Sofern die Zeichen nur ungewöhnlich aber eindeutig sind, kriege ich das raus. So. :wasbesseres:

Zitat
Das Komme ist ja ein Muss bei soviel interessanten Leuten.

:dops:

Filius

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #55 am: 15 Juli 2010, 10:11:19 »
 :devgrin:

Ich bin ja sooo gespannt!  :leseteufel:

Offline Rilyn

  • Forenbronto
  • Oberdämon
  • *
  • Beiträge: 2.089
  • Omne tulit punctum qui miscuit utile dulci.
    • dracoliche.de
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #56 am: 15 Juli 2010, 10:22:37 »
In elementarer Kryptanalyse bin ich bewandert. Sofern die Zeichen nur ungewöhnlich aber eindeutig sind, kriege ich das raus. So. :wasbesseres:
Eindeutig ... äh ... Manche. Glaube ich. :cheese:

Zeichnen: eventuell. Ganz offen, da ich mich mit Illustration irgendwann selbständig machen will: Zeit- und Geldfrage. :)
  • Ich schreibe gerade: Klausuren

trallala

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #57 am: 16 Juli 2010, 14:11:17 »
Hehe, das klingt ja schon fast nach einem Federfeuertreffen. Da ist es ja Pflicht, Fotos zu machen und sie anschließend hier zu veröffentlichen. Bin schon sehr gespannt :grinwech:

trallala

anaconda

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #58 am: 16 Juli 2010, 14:14:01 »
Hallo Quisille!

Bitte Webcam benutzen und Liveschaltung ins FF herstellen; dann haben wir alle was davon ...  :diablo:
:pcteufel:

HG, A
« Letzte Änderung: 16 Juli 2010, 14:15:41 von Anaconda »

trallala

  • Gast
Re:Schreibgruppe in Berlin
« Antwort #59 am: 16 Juli 2010, 14:18:04 »
Hallo Quisille!

Bitte Webcam benutzen und Liveschaltung ins FF herstellen; dann haben wir alle was davon ...  :diablo:
:pcteufel:

HG, A


super Idee A!