Autor Thema: "Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein  (Gelesen 1930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rüdiger

  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 247
"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« am: 29 März 2010, 18:52:55 »

Hallo Teufels,

Das Buch "Aufzucht und Pflege eines Romans" von Sol Stein, das bei Zweitausendeins erschienen ist, wurde mir empfohlen. Aber bevor ich mir die Zeit nehme, es zu lesen, würde es mich interessieren zu wissen, ob jemand von euch es kennt und wenn ja, was ihr davon haltet.

Danke und lg,
Ruediger

Wolfskind

  • Gast
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #1 am: 29 März 2010, 19:06:36 »
Gibt es das in einer neuen Auflage?
Ich habe es nicht gelesen, deshalb habe ich keine Informationen aus erster Hand.
Neu finde ich es nicht und die günstigste Gebrauchtvariante bei Amazon kostet 50 Euro und bei booklooker 30 Euro.
Da die Kritiken, die ich im Netz gefunden habe alle in etwa "auch nett, aber kein Vergleich zu Sol Steins Über das Schreiben" sagen, würde ich persönlich wahrscheinlich in andere Bücher investieren.  :weissnicht:
« Letzte Änderung: 29 März 2010, 19:07:40 von Wolfskind »

Cairol

  • Gast
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #2 am: 29 März 2010, 23:40:41 »
"Über das Schreiben" ist da eher zu empfehlen. "Aufzucht und Hege ..." habe ich recht schnell beiseite gelegt. Bei Gelegenheit werde ich es mir aber wieder vorknöpfen.

Offline Rüdiger

  • Röstdämon
  • *
  • Beiträge: 247
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #3 am: 30 März 2010, 14:23:15 »

Hallo Wolfskind,

Gibt es das in einer neuen Auflage?
Von einer neuen Auflage weiß ich nichts. Die Homepage von Zweitausendeins zeigt nur "Über das Schreiben" an.

Da die Kritiken, die ich im Netz gefunden habe alle in etwa "auch nett, aber kein Vergleich zu Sol Steins Über das Schreiben" sagen, würde ich persönlich wahrscheinlich in andere Bücher investieren.  :weissnicht:
Dann belasse ich es fürs Erste bei "Über das Schreiben".
Danke für deine Rückmeldung!

Hallo Cairol,

"Über das Schreiben" ist da eher zu empfehlen. "Aufzucht und Hege ..." habe ich recht schnell beiseite gelegt. Bei Gelegenheit werde ich es mir aber wieder vorknöpfen.
"Über das Schreiben" hab ich und werde es, wie schon gesagt, derzeit dabei belassen.
Danke für den Tipp.

Wenn ich "Aufzucht und Pflege eines Romans" doch lesen sollte, werde ich kurz berichten.  ;)

Wolfskind

  • Gast
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #4 am: 30 März 2010, 14:54:36 »
Wenn ich "Aufzucht und Pflege eines Romans" doch lesen sollte, werde ich kurz berichten.  ;)

aujabitte.  ;D

Offline Mondstern

  • Global Moderator
  • Röstdämon
  • **
  • Beiträge: 451
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #5 am: 30 März 2010, 15:20:57 »
Frage: Wieso dafür Geld ausgeben?

Alles was man wissen muss steht hier im Forum - kostenlos  ;)

Und die ganze Theorie - bring eh keinen weiter. Man muss schreiben, um schreiben zu lernen  :pcteufel:

LG Mondstern

Alex

  • Gast
Re:"Aufzucht und Pflege eines Romans" - Sol Stein
« Antwort #6 am: 30 März 2010, 16:19:02 »
Wenn ich "Aufzucht und Pflege eines Romans" doch lesen sollte, werde ich kurz berichten.  ;)

aujabitte.  ;D

Das würde mich auch interessieren, weil das Buch noch auf meiner Liste steht.  ;)