Autor Thema: Vier Seiten für ein Halleluja, Hans-Peter Röntgen  (Gelesen 4197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rorschach-Phoenix

  • Gast
Re:Vier Seiten für ein Halleluja, Hans-Peter Röntgen
« Antwort #20 am: 09 Oktober 2009, 23:21:15 »
Hi Trippelschritt,

Ganz einfach: Zeigen, dass in diesem Ratgeber Dinge behandelt werden, die immer wieder und überall zu Schwierigkeiten führen und überdies in anderen Ratgebern nicht oder nur selten behandelt werden.

Es stimmt, dass derartiges in anderen Ratgebern nicht explizit besprochen wird. Aber deshalb hast du mich nicht gefragt, wie ich es auflösen würde.
Um zu erwähnen, dass Derartiges nicht in anderen Ratgebern auftacht, reicht ja im grunde, zu erwähnen, dass es nicht in anderen Ratgebern auftaucht.
Es ist in der Tat einer der wenigen Ratgeber, der explizit auf Texte eingeht. Meine Kritik daran: Das haben wir hier alles. Und wir haben es öfter, genauer und persönlicher. Deshalb war der Ratgeber für mich vergeudete Zeit. Ich hätte ebenso gut ein paar Texte kritisieren können. Wäre dasselbe bei rausgekommen.


Liebe Grüße: Rorschach-Phoenix