Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10
31
Links / Re: Interessante Linktipps zum Thema Literatur
« Letzter Beitrag von Lilith am 29 Januar 2021, 08:55:01 »
Ein Interview der Online-Ausgabe der ZEIT mit der Chefredakteurin des Dudens: https://www.zeit.de/kultur/2021-01/gendergerechte-sprache-duden-kathrin-kunkel-razum/
Es geht u.a. darum, dass der Online-Duden seit kurzem die weibliche und männliche Form gesondert aufführt bzw. die männliche Form nicht mehr nur als generisch benennt.
Und es geht um die Vielfältigkeit und Normenfestigkeit bzw. -losigkeit der deutschen Sprache allgemein.
32
Bücher / Re: Was lest ihr gerade? (2021)
« Letzter Beitrag von SirJasonCrage am 21 Januar 2021, 19:03:58 »
Ich hab Joe Abercrombie's First Law Trilogy durchgelesen.

Auf Reddit mal nen Faden aufgemacht in dem ich meinen Senf zu haufenweise Fantasy abggeeben und hinterher recommendations eingeholt habe. Fast die Hälfte der User haben mir First Law vorgeschlagen und es war das beste, was ich seit langem gelesen habe.

Sämtliche Protagonisten sind schlechte Menschen. Ständig wird man mit build-up irgendwo hin geführt, wo dann aber die Klimax ausfällt - nur um drei Seiten weiter durch einen kompletten Plot-Querschläger ersetzt zu werden. Das Ende ist nicht happy, der Böse waren die Freunde, die wir along the way gemacht haben und der Schatz hat den Krüppel geheiratet weil der Held zu blöd war.

Und die Dialoge. Ein Augenschmaus. Ist drei Wochen her und ich hab noch nix neues bestellt, weil ich immernoch von diesem Lese-Erlebnis zehre.
33
Bücher / Re: Was lest ihr gerade? (2021)
« Letzter Beitrag von FF am 21 Januar 2021, 18:43:07 »
Nächste Woche bekomme ich meine neue Brille und KANN dann hoffentlich endlich wieder lesen.
34
Bücher / Re: Was lest ihr gerade? (2021)
« Letzter Beitrag von Lilith am 21 Januar 2021, 14:56:11 »
Zwischenlektüre, Zufallsfund: When Marnie Was There von Joan G. Robinson. Ich habe, wie so viele andere moderne Leser, zuerst den Ghibli-Film gesehen und durch den von der Existenz des Romans erfahren.
Bisher gefällt der mir sehr gut - und ich bin in den ersten Satz verliebt: "Mrs Preston, with her usual worried look, straightened Anna's hat."
35
Links / Re: Schreiberei auf Youtube
« Letzter Beitrag von FF am 15 Januar 2021, 12:23:56 »
Danke für den Hinweis, da werd ich mal reinhören.
36
Links / Re: Schreiberei auf Youtube
« Letzter Beitrag von Trippelschritt am 15 Januar 2021, 09:45:45 »
Ja, das ist wirklich etwas Besonderes. Andreas Eschbach hat gleich ein Video in drei Teilen geliefert. Leider habe ich kaum Zeit, sie zu lesen.

Warum das so ist und warum ich mich mal wieder rar gemacht habe, schreibe ich gleich. Weiß nur noch nicht wohin.

Liebe Grüße und allgemein ge :knuddel:
Trippelschritt
37
Links / Re: Schreiberei auf Youtube
« Letzter Beitrag von Lilith am 05 Januar 2021, 14:44:09 »
Das Montségur-Autorenforum, das einigen ein Begriff sein dürfte, wenn sie nicht sogar dort Mitglied sind, hat mittlerweile einen eigenen Videokanal: Montségur Video
38
Bücher / Was lest ihr gerade? (2021)
« Letzter Beitrag von Lilith am 04 Januar 2021, 08:10:40 »
Ich habe beschlossen, in diesem Jahr mal wieder die ganzen Dostojewskis rauszukramen.

So denn: den Anfang machen die Aufzeichnungen aus dem Kellerloch in der Übersetzung von Swetlana Geier.
Beim ersten Lesen habe ich die sehr gemocht, mal sehen, wie es mir dieses Mal damit ergeht. ;D
39
Grill / Re: Rosenliebe (Genre unklar ... sorry)
« Letzter Beitrag von Uli am 18 Dezember 2020, 21:34:32 »
erste Schritte ...

ay Lilith,
Deine Anmerkungen zu dem Text kann ich nicht auf einmal beantworten ... aber ich fange mal an:

Also, ja: Du hast vollkommen richtig festgestellt, worum es bei dem Text geht. Für mich lautet das Thema ˋbedingte Liebe ´, in der Kurzfassung. Und du hast mir deutlich gezeigt, warum das so nicht funktioniert, wie ich mir das gedacht habe:
Das, was ich bei diesem normalen Umgang mit Pflanzen sehe, und hier versucht habe zu übertragen, ˋkommt nicht an ´. Hmmm.
(Meine Garten-Kunden würden genau wissen, wovon ich rede, klar. Aber die leben ja schon seit vielen Jahren damit, dass ich mit meinen Pflanzen rede und so ... und kennen das Ergebnis.)
Dazu kommt, dass ich es nicht hinbekommen habe, mit dem ˋTonfall ´ eine Spur zu legen, die deutlich genug ist.
Vielleicht hätte ich das - ohne Rückschluss auf Beziehungen zu Nicht-Rosen - in einem Gartenratgeber unterbringen sollen ... Hmmm ...

Das alles in die von dir angedeutete Stalker-Geschichte zu packen, würde sicher klappen, aber dabei würde mir etwas (für mich) wichtiges Fehlen. Das ˋGanzheitliche ´, könnte man sagen.
(du merkst, ich drehe mich da immer noch ein wenig im Kreis)

Ein Punkt ist (leider), dass die Geschichte mit dem Modelleisenbahner es letztlich nicht trifft: Weil dessen Handlungen in der Tat als ˋseltsam ´ angesehen werden, als Schrulle - während das, worum es mir geht, wohl als ˋnormal ´ gilt. Nicht zuletzt, weil es eben genau so gelehrt wird (sowohl was Rosen als auch was Menschen betrifft ...)

Ich liebe meine Rose nicht, weil sie blüht - sie blüht, weil ich sie liebe ...
(die Vorstellung, dass eine geliebte Rose nicht blühen könnte, ist mir etwas arg fremd ...)
Und ja, ich besitze eine Rosenschere und benutze diese gelegentlich: Wenn ein Zweig geknickt ist beispielsweise, oder wenn der Wuchs zu dicht wird (beides würde unbehandelt zu fatalen Krankheiten führen), und ja, ich freue mich an der Blüte ... auch daran.
Der observierbare Unterschied ist erstmal gering, und ich fürchte, daran krankt der Text primär.

Aber es ist gut, das alles noch mal durchzugehen und nachzudenken.
Danke!

Nachtrag:
Beim weiteren Nachdenken ist mir die Formulierung ˋin die Beziehung investieren ´ untergekommen, und ich habe gleich wieder die Krätze bekommen. Weil das eben gern als ˋLiebe ´ verkauft wird ... gnarf.
40
Grill / Re: Rosenliebe (Genre unklar ... sorry)
« Letzter Beitrag von Uli am 17 Dezember 2020, 16:17:53 »
Oh ... staun!

Liebe Lilith,
da weiß ich gar nicht, was ich sagen soll - selbst ein großes ˋDanke ´ ist dafür zu klein!

Das wird mich einige Zeit beschäftigen, soviel ist nach dem ersten Lesen schon klar. Whow ...
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 10