Die Nachhölle - dem Feuer entronnen > Schreibgruppen und Autorentreffs

Leserunden! Top oder Flop?

(1/13) > >>

Filius:
Hallo liebe Feuerteufelinnen und Feuerteufel!  :neuteufel:

Mich interessiert eure Meinung zum Thema »Leserunden«!

Ich hoffe ich habe das Thema an der richtigen Stelle eröffnet?

Würdet ihr da als Leser mitmachen?
Wo ist der Anreiz dazu?
Welchen Nutzen hat der Autor an einer solchen Leserunde?

 ::)

LG
Filius

Uli:
Leserunden? Wie "Mannschaftslesen" mit Nachbesprechung?

Ich wüsste nicht, was das soll - und wie meinst du das "für den Autor"?

Filius:
Hallo JvW!

Ja hat der Autor von solchen Leserunden einen Nutzen?

Uli:
klar: Leute kaufen das Buch ...

Aber den Vorteil hat der Autor auch, wenn gleich viele EinzelleserInnen das Buch kaufen, oder Leute, die es nur kaufen und nicht lesen.

Und klar: Es könnte eine Art Werbung sein - nur, wenn mir jemand erzählt, wie "volldollgenial unsere Lesegruppe das Buch SoWoSo gefunden hat" wäre der Effekt eher  nachteilig.

FF:
Es ist was für Leute - Leser wie Autoren -, die den direkten Kontakt haben wollen. Mir bringt das nichts. Was ich zu meiner Geschichte zu sagen habe, steht drin. Und als Leserin muss ich den Autor nicht kennen, um die Geschichte besser zu finden.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln